Adam 16 Wochen

Steckbrief

Name: Adam of Maine Coon Castle
Geburtsdatum: 10.05.2021
Geburtsgewicht: 116g
Farbe: red-tabby/mackerel
Geschlecht: (m) male

Adam of Maine Coon Castle ist am 21.09.2021 mit einem Gewicht von 2995g ausgezogen.

Adam wurde viel zu früh geboren. Seine Mutter Nanny war absolut überfordert. Ziehmutter Zarina und die zweibeinige Katzenmutter Anett kümmern sich liebevoll um den Kleinen. Wir hoffen und kämpfen. Der kleine Adam hat einen unbändigen Lebenswillen.

27.05.2021: Adam der kleine Junge vieler Mütter hat gut aufgeholt. Er fühlt sich wohl bei seinen Geschwistern und wird von seiner Mama Nanny und Tante Mascha umsorgt. Wir sind uns bewußt, daß Adam noch kämpfen muß. Die zweibeinige Katzenmutter Anett kümmert sich besonders um ihn. Wir hoffen und sind sehr zuversichtlich.

03.06.2021: Adam entwickelt sich zufriedenstellend. Der Bursche genießt es, wenn die kleineren B3 Linge sich auf ihn legen und kuscheln. Adam ist liebt es, wenn Nanny und Mascha ihn gemeinsam “waschen”. So viel Aufmerksamkeit…

10.06.2021: Der kleine Bursche hat sich zum Spurtefix entwickelt. Neugierig entdeckt er die “Welt” und hat den Sturdy verlassen. Adam nutzt die Tankstellen von Nanny und Mascha.

17.06.2021: Die Kraft der fünf Mütter! Zarina seine Ziehmama der ersten Lebenswoche, Nanny, Mascha, Nadja und die zweibeinige Katzenmutter Anett haben es geschafft. Adam entwickelt sich sehr gut. Der kleine Kerl flitzt bereits durch das Zimmer und nutzt die verschiedenen “Tankstellen”. Ab und an kostet er am “richtigen” Futter. Noch ist jedoch das Milchangebot verlockender.

24.06.2021: Adam holt auf und hat die Defizite als Frühchen überwunden. Zum ersten Mal wiegt er mehr als seine Schwester Adele. Adam hat eine außerordentliche Sozialkompetenz entwickelt. Es geht einem das Herz auf, wenn man den Kleinen beim Umgang mit den Jüngeren beobachtet.

01.07.2021: Adam? Eine vorwitzige Knutschkugel!

08.07.2021: Eine wissenschaftliche Sensation! Wir haben das Zentrum des bekannten Universums entdeckt – ADAM. Der Junge ist sehr selbstbewußt und von sich überzeugt. Für ihn ist es eine absolute Selbstverständlichkeit, daß alle Mütter sich um ihn kümmern, wenn er ruft. Natürlich SOFORT! Diesen Standpunkt verläßt er jedoch sofort, wenn es jemandem nicht gut geht. Betsy hätte sich keinen besseren Betreuer und Kumpel wünschen können als Adam. Adam – Harte Schale, butterweicher Kern. Ein Schatz!

16.07.2021: Adam wird von Alex trainiert – oder ist es umgekehrt? Die Jungs raufen und toben was das Zeug hält. Gelegentlich stolpern sie über jüngere Geschwister und werden sofort lautstark von den Müttern ermahnt. Im Gegensatz zu Adam hat Alex zumindest Ohren und hält ein. Adam nutzt das meist schamlos aus. Was sind schon Tierfilme… wir haben das in “Echt”.

22.07.2021: Adam hat seine erste Untersuchung (U1) beim Tierarzt absolviert. Alles ist in bester Ordnung – Adam hat sich sehr gut entwickelt. Adam wurde gechipt und erhielt seine erste Impfung. Adam war gaaanz tapfer und hat die Impfung gut vertragen. Der kleine Bursche entwickelt sich zum Charmeur und kümmert sich um die “kleinen” Mädels. Ob die das möchten oder nicht ist ihm völlig egal. WER??? kann einem Adam schon widerstehen….

07.08.2021: Der Bursche misst seine Kräfte mit den Jungs der Kittengruppe. Bei Cobe mußte Adam lernen, daß man nicht ungestraft schlafende Hunde (in diesem Fall kleine Kampfkater) wecken darf. Der Überfall ging nach hinten los und Adam mußte kräftig einstecken. Bruder Alex hatte kein Verständnis für das Gejammer. Getröstet wurde er schließlich von den Mamas. Mascha kann so unendlich liebevoll sein…

04.09.2021: Adam ist ein “Drittel Kater”. Warum ein Drittel? Nun… Ein Drittel Kasper, ein Drittel Charmeur und ein Drittel Raufbold. Adam ist in der Gruppe sehr gut akzeptiert und hat gelernt mit Anstand einzustecken, wenn er es übertrieben hat. Adam ist ein sehr selbstbewußter Katerjunge geworden.

21.09.2021: Für Adam, den Sohn der fünf Mütter, beginnt heute ein neuer Lebensabschnitt. Er ist zu Annett, Frank und den CastleJungs Kurt und Jerry umgezogen. Eine Annett ist eine Anett! Adam darf sicher sein, daß sein “Sonderstatus” erhalten bleibt. Bei Kurt und Jerry sollte Adam den Bogen nur gaaaanz leicht überspannen. Ich bin mir sicher, daß Adam mit seiner schmerzlosen Dauerperformance ordentlich Leben in die Hütte bringt. Tja… Liebe Annett, lieber Frank, abweichend vom sonstigen Procedere ist die Garantie erloschen, als Ihr unsere Tür hinter Euch geschlossen habt. Das habt Ihr nun davon… Ich weiss, um Verständnis brauche ich bei Euch nicht werben. Wer, wenn nicht Ihr, hat einen Adam verdient. Ich wünsche Euch allen ein wunderbares gemeinsames Leben bei bester Gesundheit.

Adam, mein lieber Junge, wir haben viel miteinander erlebt. Du hast uns auf eine lange Achterbahnfahrt der Emotionen geschickt. Wir haben gehofft, gekämpft und uns über jeden kleinen Fortschritt gefreut. Anett, Zarina, deine Mamma Nanny, Nadja und Mascha haben unglaubliches geleistet und dich mit unendlicher Liebe und Geduld großgezogen. Deine Erziehung ist etwas auf der Strecke geblieben und doch bist Du ein toller Katerjunge geworden. Ich denke, Kurt und Jerry werden Dir die Welt aus ihrer Sicht erklären. Dich und deine Geschichte werde ich nie vergessen. Genieße Dein Leben, mein Großer.

Lesen Sie hier die Geschichte von Adam

Galerie

Meine Geschwister