Unsere Maine Coon Katzen lieben die Natur

Das Katzenparadies Maine Coon Castle

Artgerechte Haltung der Maine Coon in der Maine Coon Zucht

Die Maine Coon Katzen der Rassekatzenzucht Maine Coon Castle® leben nach Geschlechtern getrennt. Ihnen steht jeweils ein Gebäude mit angrenzendem Katzengehege zur Verfügung. Wir haben zum Wohl unserer Tiere ausschließlich hochwertige, naturbelassene und langlebige Materialien verbaut. Eine große Zucht erfordert ein konsequentes Hygienekonzept, welches gewisse Anforderungen, besonders an die Ausstattung der Innenräume stellt.

Wie das Castle Land entstand

Nach der Lektüre dieser Seiten, weiß der geneigte Leser, dass wir unsere Katzenzucht 2010 gegründet haben. Wir waren motiviert, willig, etwas blauäugig und „durften“ viel von unseren ersten Maine Coon Katzen lernen. Leo, Lea und Frieda waren geduldige Lehrmeister ;)

Wir dachten… Unser Maine Coon Kater, King Leo, markiert nicht. Auf jeden Fall nicht im Haus! Leo wurde älter und näherte sich der Geschlechtsreife, die Stimme wurde kräftiger und…. was riecht denn hier so streng? Leo markiert doch! Wie soll man eine Main Coon verstehen, wenn man nicht zuhört?

Es musste eine andere, eine artgerechte Lösung zur Haltung der Maine Coon her und so beschlossen wir den Namen unserer Maine Coon Rassekatzenzucht „Maine Coon Castle“ Realität werden zu lassen. Wir haben für unsere Maine Coon Katzen ein beheiztes Katzenhaus mit Katzengehege gebaut.

Seit 20.10.2011 sind unsere Katzen in ihr Maine Coon Castle eingezogen und fühlen sich sehr wohl. Wir ahnten damals nicht, dass wir Baulöwen werden, um den stetig steigenden Anforderungen unserer CastleGirls und CastleBoys gerecht werden zu können. Früher hatten wir ein Haus. Heute „dürfen“ wir bei unseren Maine Coon Katzen wohnen. Wir meinen, die Symbiose zwischen Katze und Mensch ist uns gelungen.

Freigehege der Maine Coon Kater

Blick zum Katzengehege der Maine Coon Kater

Freigehege der Maine Coon Katzen

Katzengehege der Maine Coon Katzen

Unsere Maine Coon Kater sind Könige und leben auch so

Bereich der Maine Coon Zuchtkater

Die Maine Coon Kater der Rassekatzenzucht Maine Coon Castle® leben von den Damen isoliert, jedoch mit Stil. Jeder Maine Coon Züchter muss sich im Laufe seiner Zuchtkarriere damit beschäftigen, ob er eigene Maine Coon Deckkater hält, oder das Angebot von Fremddeckungen nutzt. Sollte er sich für eigene Kater entscheiden, sollten diese artgerecht und angemessen leben. Nicht selten hört man von Maine Coon Katern, die isoliert in sogenannten Katerzimmern im letzten Winkel des Hauses ihr Dasein fristen.

Grundlegend gilt wie bei allen Katzen, dass Einzelhaltung keine Option ist und auch ein Maine Coon Zuchtkater einen Kumpel braucht. Daher sprechen wir schon von zwei Katern, die jedoch am Ende auch noch eine entsprechende Auswahl an Damen benötigen, um nicht in dauerhaftem Potenzstress zu stecken. Eine Faustregel besagt pro Kater je 3 Katzen und ab 6 Katzen einen zweiten Kater usw.

Ausnahmen bestätigen die Regel. Mein Kumpel Yaron hat aufgrund seines dominanten Wesens ein eigenes Zimmer bezogen. Er ist nicht gruppentauglich und legt sich selbst mit großen Hunden an. Leider sehr erfolgreich. Ich muss bei unseren täglichen Spaziergängen sehr aufmerksam sein.

Nach unseren Erfahrungen im Winter und bei schlechtem Wetter haben wir im Juli 2012 das Freigehege umgebaut. Der Rindenmulch hat sich nicht bewährt und wir haben diesen durch eine wetterfeste Beplankung ersetzt. Die obere Ebene wurde mit Rasen gestaltet. Das Dach haben wir mit Heidewurzeln abgedeckt. Dieses Material ist Wind und Regen durchlässig, jedoch ein sehr guter Sonnenschutz. Wetterfeste, kleine Hütten laden auch zum Verweilen bei schlechtem Wetter ein. Unsere Maine Coon Katzen lieben das „Katzenkino“ im Katzengehege. Es gibt immer etwas zu beobachten….

Um eine artgerechte Haltung der Maine Coon zu ermöglichen und den Katzen Möglichkeiten des Rückzugs zu bieten, wurden verschiedene Ebenen eingezogen, die wir mit Liegeflächen, Höhlen und Baumstämmen realisiert haben. Unsere Maine Coon Katzen spielen sehr gern miteinander, wünschen aber auch entsprechende Rückzugsgebiete. Wir haben nun deutlich mehr Ruhe in der Gruppe.

Im Juni 2013 erhielten die Maine Coon Zuchtkatzen einen eigenen Bereich.

Katerfreigehege

Katzengehege der Maine Coon Kater 2012

Galerie

2020 bauen wir ein Refugium, in dem sich Maine Coon Kater und Menschen wohlfühlen

Das Reich der Maine Coon Könige

Wir sind einer wenigen Maine Coon Züchter, die ihre Katzen über viele Jahre behalten und zur Zucht einsetzen. Zum einen haben wir sehr gute Maine Coon Zuchtkatzen und zum anderen können wir uns nur schwer von unseren Altkatzen trennen. Natürlich geben wir auch Maine Coon Kastraten ab. Als Maine Coon Züchter kann man nicht alle Katzen behalten. Jene Katzen, mit denen wir unseren Erfolg begonnen haben, bleiben bei uns. Loyalität ist keine Einbahnstraße!

2019 überlegten wir, wie es weitergehen soll. Yaron und Buddy kommen in ein Alter, in dem der Zuchteinsatz natürlich endlich wird. Beide Maine Coon Kater haben fantastischen Nachwuchs gezeugt. Wir möchten gern von beiden Katern Nachfolger erhalten. Zukünftig werden wir aus den Würfen männliche Maine Coon Babys behalten und mindestens ein Jahr die Entwicklung beobachten. Nur das BESTE für die Maine Coon Zucht!

Uns war bewusst, dass wir mehr Platz benötigen, um diesen Plan umzusetzen. Bereits die Art der Maine Coon Haltung alleine, ist wesentlicher Bestandteil der Sozialisierung. Aber… wenn schon bauen, dann richtig. Es sollte viel Platz für die artgerechte Haltung der Gruppe der Maine Coon Kater sein und ein Ort, an dem sich auch unsere Besucher und natürlich wir selbst wohlfühlen.

Im Frühsommer 2020 begann das Projekt „Castle for CastleBoys“ oder auf sächsisch „Een Mordsding für de Gazn“ :)

Ich bin handwerklich begabt, aber das Projekt habe ich von der Firma MAZE Bau umsetzen lassen. Der Inhaber, Herr Zeibig, unterstützt mich seit Jahren kompetent bei Arbeiten am Grundstück. Ich habe eine leichte Kommunikationsschwäche gegenüber Handwerkern. Ich kann das Endergebnis, welches ich vor Augen habe, schwer vermitteln. Herr Zeibig gleicht dies aus und hat erneut meine Erwartungen weit übertroffen. Ein echter deutscher Handwerker, der Qualitätsarbeit liefert. DANKE!

Anfang August haben wir den Maine Coon Katern in ihr neues Reich übergeben. Im Zuge der Bauarbeiten habe ich auch das Katerhaus ändern lassen. Es gibt nun eine Zwischentür, damit ich bei Bedarf zwei Gruppen bilden kann. Der Spielboden wurde ausgebaut und mit PVC aus dem medizinischen Sektor ausgelegt und alle Nähte verschweißt.

Interessenten, die uns besuchen und gern eine Main Coon kaufen möchten, vergleichen die Anlage gelegentlich mit einem Zoo. Wir haben gemeinsam mit unseren CastleBoys und unseren Gästen bereits viele schöne Stunden in diesem CastleLand Refugium verbracht.

Galerie

2023 wird das erste Katzengehege der Maine Coon Kater umgebaut

Katzengehege der Maine Coon Kater

Das erste Katzengehege, das wir für unsere Maine Coon Katzen gebaut haben, hat 10 Jahre gut gehalten und wurde zurückgebaut. Beim Neubau wurden unsere Erfahrungen und die Wünsche der Maine Coon Kater realisiert, um uns die Reinigung und Pflege zu erleichtern. Die CastleBoys haben einige Tipps und Hinweise beigesteuert. ;)

Die alte Holzbeplankung der Seitenwände wurde durch stabiles Mauerwerk ersetzt und das Dach hälftig gedeckt. Alle Stein- und Holzarbeiten wurden mit Liebe zum Detail ausgeführt. Der Rasen ist jetzt gerade verlegt und lässt sich besser pflegen. Der Rollrasen ist ein Thema für sich. Die CastleBoys brauchen frisches Grün, aber sie ruinieren den Rasen durch ihre Reviermarkierung recht schnell. Der Rollrasen wird deshalb jährlich neu gelegt. In Zukunft werde ich damit weniger Arbeit haben.

Ich mag Bauleute, die ihr Handwerk verstehen, lieben und stolz auf ihre Arbeit sind. Bei der Renovierung des Katerfreigeheges hat sich MazeBau erneut selbst übertroffen. Ganz großes Kino! Vielen Dank.

Galerie

Unsere Maine Coon Katzen haben das Beste verdient

Bereich der Maine Coon Zuchtkatzen

Für unsere Maine Coon Katzen haben wir im Juli 2013 einen eigenen Bereich geschaffen. Wir haben unser großes Gästezimmer „geopfert“. Es wurde zum Katzenzimmer umgebaut und von Herrn Benkert sehr schön und überlegt eingerichtet. Unsere Damen nehmen seine Einbauten sehr gut an. Es gibt ausreichend Liegeflächen und Rückzugsmöglichkeiten. Unsere Katzen haben uns ein Sofa genehmigt und so können wir gemeinsam unsere Zeit verbringen.

Unmittelbar anschließend haben wir einen Zugang zum Freigehege für die Maine Coon Katzen geschaffen. Das Katzenfreigehege ist sehr großzügig angelegt. Wir haben uns für eine offene Bauform entschieden und das Gitter mit Weidezaundraht innen UND! außen gesichert.

Im Mai 2015 habe ich das Katzengehege etwas ausgestaltet und auch einen Platz für Menschen eingerichtet. Die Einbauten im Zimmer der Maine Coon Katzen wurden komplett entfernt und durch frei stehende Kratzbäume ersetzt. Unsere potenten Maine Coon Damen haben die XXL Kratzbaumlandschaft ständig markiert. Die Geruchsbelastung war erheblich und Hygiene war so nicht mehr umsetzbar.

Die Kratzbaumlandschaft aus Birkenholz im Katzenfreigehege hat leider nicht lange gehalten und ist morsch geworden. Ich habe im Juli 2017 „etwas“ Zeit investiert und unseren Maine Coon Zuchtkatzen etwas Neues gebaut. Die verschiedenen Liegeplätze werden sehr gut genutzt.

Die Katzengehege wurden von der Firma MAZE Bau, Karl-Marx-Strasse 25, 01809 Dohna realisiert.
Kontakt: Mario Zeibig | info@maze-bau.de | +49 172 3544001

Galerie

Impressionen – Freigehege der Maine Coon Katzen

Lea und die PetCrown Raupe – Zum Shop von PetCrown

Wir möchten die zukünftigen Besitzer unserer Maine Coon Kitten oder Maine Coon Katzen gern kennenlernen, bevor wir sie vergeben. Sie sind herzlich eingeladen uns, für beide Seiten, unverbindlich zu besuchen. Wenn Sie uns besuchen, können Sie sich unsere Maine Coon Zucht ansehen und wir beantworten sehr gern und offen Ihre Fragen. Nutzen Sie für Ihre Terminanfrage bitte das Kontaktformular.

Unsere Maine Coon Katzen

Maine Coon Katzen ⋆ Maine Coon Kater ⋆ Maine Coon Kastraten